9. Mai 2017

Prinzessinnengefühl mit über 30 :D



Unsere Tochter hat mittlerweile so viele Röcke, es ist der Wahnsinn! Die meisten davon sind aus Tüll, weil es ihr liebster Stoff ist. Sie sagt dann immer, sie sei eine Prinzessin und die tragen halt keine Hosen, sondern nur solch schöne Röcke. 
Was soll ich sagen? Sie hat Recht. Aber Tüll bei Erwachsenen ist nicht einfach. Man muss aufpassen, dass man weder in Kitsch noch in Rockabilly rutscht.
Als vor ein paar Wochen die neue Sommerkollektion von H&M rauskam, war ich wie im 7. Himmel. Ein Tüllrock für große Mädchen, alltagstauglich und dann auch noch in mint! Den musste ich haben. Leider war ich zu langsam und er war ausverkauft. Wen wunderts? 
Als ich dann zwei Wochen später mit einer Freundin unterwegs war, schlenderten wir auch durch einen H&M. Ihr könnt sicher schon erahnen was jetzt kommt: Da hing er noch. EIN EINZIGER! Her damit. Natürlich habe ich ihn mir sofort gekrallt. Zumal es mit 19,95€ ein Schnäppchen ist. Mir war es egal, dass er eine Nummer zu groß war. Ich wollte ihn haben. Ein Hoch auf meine Mama, die ihn passend gemacht hat.
Nun ist der Rock perfekt und ich fühle mich wie eine Prinzessin trotz Kind vorm Bauch!

Hier eine kleine Collage an Tüllröcken, die mir gefallen:


Was mir besonders gut an den H&M Röcken gefällt, ist der Gummibund. So trage ich meinen z.B. auf den Hüften, damit der Rock bodenlang ist.

Es wird sicher nicht bei einem Tüllrock in meinem Kleiderschrank bleiben!

Habt einen schönen Dienstag, Eure Evi aus dem Norden